Ritter St. Georg

Die Geschichte des Ritter St. Georg

 

 1891    -           1. April, das Ehepaar Leonhard und Elisabetha Birnbaum erwerben das Stammhaus

                        und Anwesen Ritter St Georg

 1944    -          Tochter Christine Birnbaum übernimmt das elterliche Anwesen

 1973    -          der Enkelsohn Ernst Birnbaum mit seiner Ehefrau Barbara führen den Betrieb weiter

                        Neue Hotelzimmer werden gebaut

 1995    -          der Urenkel Hans Birnbaum übernimmt mit seiner Frau Katrin das Anwesen,

                        neues Restaurant und neue Küche werden angebaut

 2007    -          Art- Hotel Erlangen wird erworben

 2012    -          Hotelchen im Bauerngarten wird dazu gekauft

 2013    -          Erweiterung durch drei Ferienwohnungen in Oberlindberg bei Zwiesel

 

Der Gasthof Ritter St. Georg ist bereits seit 1891 im Besitz der Familie Birnbaum und wird jetzt in der vierten Generation von der Familie Hans Birnbaum geführt. Ein über 125 Jahre gewachsenes Hoteldorf, wo die Tradition und die Nachhaltichkeit eine hohe Priorität hat. ( Das Tradition und Modern harmonisch vereint)

Tradition in der Stadt! Kennt man das heute noch?

Wir dürfen dies mit ruhigem Gewissen behaupten, da unser Betrieb im Jahr 2016 auf eine 125-jährige Familientradition zurückblicken kann.

 

 

 

Gesamtübersicht aller Hotels

Unternehmensgruppe Birnbaum

Informieren Sie sich hier über weitere Hotels und Restaurants unserer Gruppe: